Das tapfere Schneiderlein

Schwupps, mit einem Streich erlegt das Schneiderlein sieben Fliegen. Schneiderlein ist erstaunt über seine Heldentat und will sie der Welt verkünden. Er näht sich einen Gürtel, auf dem steht: „7 auf einen Streich“. Dann trifft er auf einen König, der

Schlagersüsstafel

Hildegard aus dem Westen trifft Cornelia aus dem Osten. Sie haben eine gemeinsame Vergangenheit, die sie auferstehen lassen. Und dabei wird ihnen klar, welche unterschiedliche Geschichte beide durchlebt haben. Wider Erwarten steht am Ende die Hoffnung. Es kann nicht das,