Rothäppchen

Ein Projekttheaterstück zu den Themen Sucht- und Aidsprävention, Prostitution, sexuelle Ausbeutung und Gewaltprävention

Rothäppchen

Datum/ Uhrzeit
Mo 13. Nov / 20:00 h

Jung, schön, verführerisch. Ein Mädchen, dessen Vater die Familie früh verlassen hat, gerät – wie im Märchen von Rotkäppchen – an einen verführerischen Wolf. Dieser verleitet sie zu Drogen und zwingt sie dann zur Prostitution. Der Wunsch nach einer besseren Zukunft führt sie in die Abhängigkeit. Sie kommt vom rechten Wege ab und wird verschlungen. Drogenabhängigkeit und sexuelle Ausnutzung führen sie in eine tiefe Depression, aus der ihr nur die Verbindung zu einer starken Frau wieder heraushelfen kann. Zur Rettung wird das Publikum miteinbezogen und die junge Frau bittet in größter Not um Hilfe einer Frau, die ihr den Rücken stärkt.

Entstanden im Auftrag der UNO (Wien).


Eintritt:

10,- EUR

1. Für Ihre Reservierung erreichen Sie das Galli Theater Team telefonisch: 0611/ 341 8999 zu den Bürozeiten: Mo – Fr: 10 – 13 Uhr und 15 – 18Uhr

oder per Mail an wiesbaden@galli.deBitte kommen Sie eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn an die Abendkasse und holen Ihre reservierten Tickets ab. Bei uns im Theater ist freie Sitzplatzwahl und der Theatersaal öffnet jeweils eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

2. Kartenreservierung über die Vorverkaufskasse Ad Ticket.


Kennen Sie schon unser Galli Theater Café? Wir servieren Ihnen leckere Theatersnacks und auf Vorbestellung ein Theaterdinner mit 3 Gängen. Lassen Sie Ihren Theaterbesuch zu einem unvergesslichen Event werden!

Infos an: wiesbaden@galli.de, Tel: 0611-341 8999.
Serviert wird vor der Aufführung von 18h bis 19.45h.

Veranstaltungsort
Galli Theater Wiesbaden


mit
Jugendtheaterprojektgruppe







Veröffentlicht unter Abendtheater, Spielplan