Tel. 0611 - 341 8999
Überspringen zu Hauptinhalt

Mitspieltheater Der Wolf & die 7 Geißlein

So 12. Mai @ 11:00 -

Das Mitspieltheater ist eine besondere Form des Theaterspielens, bei dem eine erfahrene Schauspieler/in ein Märchen erzählt und dabei in die verschiedenen Märchenrollen schlüpft.

Die Kinder erleben beim Mitspieltheater die große Kunst des Schauspielens hautnah mit, den die Spieler/in vor ihren Augen auf der Bühne vollzieht. Dabei dürfen sie dem Märchen nicht nur gespannt zuhören, sondern aktiv mitwirken. Sie können ihre Gedanken und Ideen der Spieler/in zurufen, die diese Impulse spontan mit in die Geschichte integriert. Außerdem können die Kinder an vielen Stellen selbst auf der Bühne stehen und mitspielen! So entsteht ein interaktives und lebendiges Theaterspiel zwischen der Erzähler/in und den Kindern.

Es spielt ein/e Schauspieler/in des Galli Theater Ensembles.

Dauer: 45 – 50 Minuten

Mehr Lesen

Aschenputtel

So 12. Mai @ 16:00 -

Als die Stiefmutter mit ihren zwei Töchtern ins Haus kommt, beginnt für Aschenputtel eine schwere Zeit. Sie wird ausgelacht, verhöhnt und zu übermäßiger Arbeit gezwungen.
Doch sie hat Hoffnung, denn der Prinz sucht eine Frau und veranstaltet dafür ein großes Fest. Es gelingt Aschenputtel, maskiert und unerkannt auf dem Fest das Herz des Prinzen zu erobern. Aber bis sich die beiden finden, stellt sich ihnen noch vieles in den Weg.

Mehr Lesen

Hans im Glück

So 12. Mai @ 16:00 -

Als Lohn für sieben Jahre Dienen erhält Hans vom Meister einen großen Klumpen Gold. Für Hans heißt es nun: Hinaus in die Welt, hinaus ins Leben, hinaus in die Freiheit. Auf seinem Weg macht Hans viele Tauschgeschäfte: Den Klumpen Gold tauscht er gegen ein Pferd ein, das gegen eine Kuh, die gegen ein Schwein, das gegen eine Gans und die gegen einen Schleifstein, den er aber in einen Brunnen fallen lässt, bis er am Ende nichts mehr hat und begreift: Freiheit ist das höchste Glück.

Mehr Lesen

Frauenhochsaison

So 12. Mai @ 19:00 -

Die ebenso spannende wie ausgesprochen unterhaltsame Begegnung zweier Männer, die um wirkliche Freiheit ringen.

Karl Knall, alias Prof. Dr. Senfstößl und Hartmut Harrer versuchen, ihr verloren gegangenes männliches Kraftpotential zu reanimieren. Dabei fordern sie sich in heißen Verkleidungen und scharfen Dialogen zu immer neuen Duellen heraus.

In diesem doppelbödigen Spiel gelingt es ihnen schließlich, einen völlig überraschenden Ausweg aus männlichen Zwängen zu finden.

Mehr Lesen

Belladonna: Muttertags-Special

So 12. Mai @ 20:00 -

In einem facettenreichen Verwandlungsspiel geht eine junge Frau der Frage nach, ob man auch zu Hause Schauspiel lernen kann. Sie findet eine Antwort, die ihrer Mutter gar nicht gefällt. Komödiantisches vermischt sich in diesem Spiel mit dem Tiefsinn, der entsteht, wenn man der Frage nachgeht: Wer bin ich eigentlich?

Mehr Lesen
An den Anfang scrollen