Tel. 0611 - 341 8999
Überspringen zu Hauptinhalt

Dies ist ein Typ­o­b­lind­text. An ihm kann man sehen, ob alle Buch­sta­ben da sind und wie sie aus­se­hen. Manch­mal benutzt man Wor­te wie Ham­bur­ge­fonts, Raf­gen­duks oder Hand­gloves, um Schrif­ten zu tes­ten. Manch­mal Sät­ze, die alle Buch­sta­ben des Alpha­bets enthalten -

Hier ist noch Überschrift 2

man nennt die­se Sät­ze »Pan­grams«. Sehr bekannt ist die­ser: The quick brown fox jumps over the lazy old dog. Oft wer­den in Typ­o­b­lind­tex­te auch fremd­spra­chi­ge Satz­tei­le ein­ge­baut (AVAIL® and Wefox™ are tes­ting aus­si la Ker­ning), um die Wir­kung in ande­ren Spra­chen zu testen.

Und Überschrift 3

In Latei­nisch sieht zum Bei­spiel fast jede

In unse­ren Thea­ter­kur­sen geht es dar­um, das natür­li­che Talent der Kin­der & Jugend­li­chen zu ent­de­cken und zu för­dern. Grund­la­ge der Kur­se sind Übun­gen aus der Gal­li Metho­de®, wel­che Bewe­gungs­spie­le, Aus­drucks­spie­le und Tanz­rei­sen beinhaltet.

Durch die Teilnahme an den Kursen:

– wer­den die schöp­fe­ri­schen Eigen­schaf­ten Phan­ta­sie und Krea­ti­vi­tät gestärkt,
– das Rhyth­mus­ge­fühl sensibilisiert
– Sprach­ver­ständ­nis und Aus­drucks­ver­mö­gen gefördert
– und die Kin­der ler­nen Kör­per­be­herr­schung und ihre Stim­me zu kontrollieren.

Durch die Auf­füh­run­gen auf der Büh­ne wer­den zudem:

– Selbst­be­wusst­sein,
– Selbst­ver­trau­en sowie
– Kon­zen­tra­ti­on, Selbst­or­ga­ni­sa­ti­on und
– Team­fä­hig­keit gefördert.

Höhe­punkt bil­den die Auf­füh­run­gen am Ende eines Kur­ses für Eltern, Groß­el­tern, Geschwis­ter und Freunde.

Das Thea­ter­stück für die Abschluss­auf­füh­rung ent­steht aus der Vor­la­ge eines Mär­chens und wird insze­niert aus spon­ta­nen Impul­sen der Kin­der und Jugendlichen.

 

Methodische Bausteine

Bewegungsspiele

Bewe­gungs­spie­le akti­vie­ren Spiel­lust, Locker­heit und Lust an der Bewe­gung. Sie för­dern ​Spon­ta­ni­tät, Ver­trau­en, schnel­le Reak­ti­ons­fä­hig­keit, Wach­heit und Konzentration.

Ausdrucksspiele

Aus­drucks­spie­le bie­ten die Mög­lich­keit Gefüh­le, Emp­fin­dun­gen und inne­re Bil­der spie­le­risch auszudrücken.

Tanzreisen

Tanz­rei­sen ermög­li­chen eine tie­fe Ver­schmel­zung von Rhyth­mus, Musik, Gefühl und Kör­per und ent­füh­ren die Kin­der auf eine musi­ka­li­sche Bilderreise.

Sprechen und Sprache

Geziel­te Stimm- und Sprach­übun­gen laden zum Expe­re­men­tie­ren und zur leben­di­gen Gestal­tung ein. Die Kin­der und Jugend­li­chen ler­nen sich spie­lend mit Stim­me, Wort, Gefühl und Kör­per auszudrücken.

Theater spielen

Spie­le­risch erar­bei­ten die Kin­der und Jugend­li­chen ein Thea­ter­stück und tau­chen ein in die phan­tas­ti­sche Welt der Mär­chen und Mythen, dabei ler­nen sie ihre Gefüh­le auszudrücken.

Programm

Unser Kurs­pro­gramm für Kin­der und Jugend­li­che umfasst ein brei­tes Ange­bot von wöchent­li­chen Thea­ter­kur­sen, Feri­en­work­shops, Tages- und Wochen­end­kur­sen sowie Jah­res­be­glei­ten­den Thea­ter AG ́s an Schu­len und Kindergärten.

Alle Kurs­lei­ter sind aus­ge­bil­de­te Schau­spie­ler und Trai­ner nach der Gal­li Methode®

Wir haben zur­zeit kei­ne öffent­li­chen Ver­an­stal­tun­gen. Ger­ne kön­nen Sie uns buchen. 
Das ist eine Kastenüberschrift

Das ist ein nor­ma­ler Text

  • das ist eine Liste
  • eine Lis­te
  • mit 3 Punkten

Das ist eine Auf­lis­tung ohne Punkte

Alter: 5–12 Jahre
Dau­er: Mon­tag-Frei­tag
Zei­ten: 10.00–14.00 Uhr
Kos­ten:  110 € /​ Woche

But­ton

Unter­ti­tel zum Bild

An den Anfang scrollen