Tel. 0611 - 341 8999
Überspringen zu Hauptinhalt

Premiere: Ehejubel

Teil 3 der Ehe-Komö­di­en-Tri­lo­gie

Ein komö­di­an­ti­sches Feu­er­werk aus der Feder von Johan­nes Gal­li

Die bei­den „Ehe­kra­cher“ Wil­ma und Wil­li haben fünf­und­zwan­zig Jah­re durch­ge­hal­ten und wol­len nun mit dem Fest der Sil­ber­nen Hoch­zeit ihre Ehe beju­beln. Doch gibt es Grund dafür?
Das Fest ist vor­be­rei­tet, die Gäs­te gela­den und bei­de haben sich Beson­de­res dazu ein­fal­len las­sen – jedoch ihre gemein­sa­me Rück­schau könn­te gegen­sätz­li­cher kaum aus­fal­len.
Ganz in ihrem Ele­ment und gewürzt mit einer rie­si­gen Por­ti­on komö­di­an­ti­scher Momen­te grei­fen Wil­li und Wil­ma in die Schatz­kis­te der Streit­lust. Noch ein­mal geben sie alles und über­trump­fen sich gegen­sei­tig mit Pro­vo­ka­tio­nen, doch am Ende siegt die Ver­söh­nung.

Ehe­ju­bel“ ist das Nach­fol­ge­stück zu „Ehe­kra­cher“ und „Eheur­laub“. Auch in „Ehe­ju­bel“ gelingt es Wil­ma und Wil­li, ihren Ehe­all­tag auf den Kopf zu stel­len.

Thea­ter­stück von Johan­nes Gal­li

Spiel­ter­mi­ne im Über­blick:

29. Mai: Pre­mie­re
30. Mai
31. Mai
01. Juni

Info /​ Buchen
Unser gesam­tes Ver­lags­pro­gramm fin­den Sie hier.
An den Anfang scrollen