Tel. 0611 - 341 8999
Überspringen zu Hauptinhalt

Zauberine im Weltall

So 01. Mai @ 11:00 -

Ein zauberhaftes Kindertheaterstück von Johannes Galli
Immer wenn Zauberine nachts in den Sternenhimmel blickt, träumt sie davon durch das Weltall fliegen zu können, um dann den wundervoll leuchtenden Sternen ganz nahe zu sein. Doch wie kann sie dort hinkommen? Mit dem Flugzeug, einer Rakete oder sogar mit einem Raumschiff? Die alte Zauberin weiß wie immer Rat und findet in ihrem Zauberbuch den "Hui-ins-Weltall-fliegen-Zauberspruch", der einige Überraschungen für die Zauberine bereit hält.

Mehr Lesen

Rotkäppchen

So 01. Mai @ 14:00 -

Der Kaiser braucht unbedingt neue Kleider, um sich dem Volk in seiner vollen Pracht zu zeigen. Er schickt seinen Minister aus, die besten Schneider des Landes zu suchen. Der Minister findet zwei, die ganz besondere Kleider schneidern … Ein herrliches Spiel zwischen Lüge und Wahrheit!

Mehr Lesen

Der gestiefelte Kater

So 01. Mai @ 16:00 -

Dem jüngsten Müllerssohn bleibt als Erbe nur ein Kater. Er will sich aus dem Kater Pelz Handschuhe machen lassen, doch der Kater überredet ihn, ihm Stiefel machen zu lassen. Mit seinen Stiefeln stiftet der Kater einige Verwirrung, fädelt aber alles so geschickt ein, dass am Ende der ehemals arme Müllerssohn reich ist und die Prinzessin zur Braut bekommt.

Mehr Lesen

Schlagersüsstafel

So 01. Mai @ 20:00 -

Hildegard Pfahlhammer besucht über 20 Jahre nach dem Fall der Mauer Cornelia Strunk, ihre Freundin aus der alten Zeit, den 80er Jahren. Damals war sie im Rahmen eines Schüleraustausches anlässlich der Weltfestspiele zu ihr in die DDR gekommen, um den real existierenden Sozialismus kennenzulernen. Als Schülerinnen hatten sie sich getroffen, beide voller Begeisterung für ihre jeweilige Weltanschauung, die unterschiedlicher nicht sein konnte. Cornelia und Hildegard lassen nun die alte Zeit wieder aufblitzen mit all ihrer Leidenschaft, Herzlichkeit und Komik.

Spritzige Textpassagen machen dieses Theaterstück zu einem wahren Erlebnis. Geschichte und aktueller Witz reichen sich die Hand. Menschen, die damals geliebt und gelebt haben und junge Menschen von heute erfahren hier Zeitgeschehen aus einem ganz neuen Blickwinkel und dürfen sich dabei köstlich amüsieren.

Mehr Lesen
An den Anfang scrollen