Tel. 0611 - 341 8999
Überspringen zu Hauptinhalt
Eine gesamtdeutsche Komödie

Hildegard Pfahlhammer besucht über 20 Jahre nach dem Fall der Mauer Cornelia Strunk, ihre Freundin aus der alten Zeit, den 80er Jahren. Damals war sie im Rahmen eines Schüleraustausches anlässlich der Weltfestspiele zu ihr in die DDR gekommen, um den real existierenden Sozialismus kennenzulernen. Als Schülerinnen hatten sie sich getroffen, beide voller Begeisterung für ihre jeweilige Weltanschauung, die unterschiedlicher nicht sein konnte. Cornelia und Hildegard lassen nun die alte Zeit wieder aufblitzen mit all ihrer Leidenschaft, Herzlichkeit und Komik.

Spritzige Textpassagen machen dieses Theaterstück zu einem wahren Erlebnis. Geschichte und aktueller Witz reichen sich die Hand. Menschen, die damals geliebt und gelebt haben und junge Menschen von heute erfahren hier Zeitgeschehen aus einem ganz neuen Blickwinkel und dürfen sich dabei köstlich amüsieren.

Das Galli Theater Café öffnet wieder seine Pforten für Theatergäste

Genießt in gemütlicher Atmosphäre vor und nach jeder Vorstellung erfrischende Getränke und köstliche Weine aus dem Rheingau. Für das leibliche Wohl ist gesorgt mit einer Auswahl an frisch zubereiteten süßen und salzigen Crêpes. Ihr werdet bedient von den Schauspielerinnen und Schauspielern unseres Theater-Ensembles, die sich sehr über euren Besuch freuen. Um Reservierung wird gebeten, da wir derzeit nur ein geringes Platzkontingent zur Verfügung haben. Die Einhaltung der aktuellen Hygienerichtlinien und Abstandsregeln werden selbstverständlich gewährleistet, damit für unsere Zuschauer ein sicherer Theater- und Cafébetrieb möglich ist.

Aug 2022

19
Fr / Aug
20:00 h / Eine gesamtdeutsche Komödie
20
Sa / Aug
20:00 h / Eine gesamtdeutsche Komödie


Datum Sa 20. Aug
Spielort Galli Theater Wiesbaden
Dauer ca. 70 min
Preis 18€
Literaturempfehlung
An den Anfang scrollen