Tel. 0611 - 341 8999
Überspringen zu Hauptinhalt

Männerschlussverkauf

Wie man den Mann kriegt.

Gise­la Mang sucht ver­zwei­felt einen Traum­mann. Dabei trifft sie auf die Coa­chin Frau Mösen­bach. Die­se ver­wan­delt sich in ver­schie­de­ne Män­ner­ty­pen: Inqui­si­tor, Cow­boy, Boxer, Künst­ler, Rocker und schließ­lich den rei­chen Char­meur. So lernt Gise­la auf spie­le­ri­sche Wei­se die Män­ner ken­nen und kann sich ein Bild davon machen, was wirk­lich auf sie zukommt.

In wit­zi­gen Dia­lo­gen und gro­tes­ken Bil­dern platzt – wie im wah­ren Leben – ein Traum­bild nach dem ande­ren, bis Gise­la sich schluss­end­lich fragt, wozu sie eigent­lich einen Mann braucht. Frau Mösen­bach hat die Ant­wort parat….

Im Früh­jahr 1999 ent­stand das Thea­ter­stück für zwei Frau­en Män­ner­schluss­ver­kauf. Es wur­de bis jetzt fast immer vor aus­ver­kauf­tem Haus in Frei­burg, Frank­furt, Ber­lin, Mün­chen, Wies­ba­den, Erfurt und Öster­reich gespielt.

Nicht nur auf Thea­ter­büh­nen, son­dern auch auf Kon­gres­sen ent­fal­tet die­ses aus­ge­spro­chen fre­che Thea­ter­stück sei­ne Wirkung.

Johan­nes Gal­li, der Autor, woll­te ein über­schau­ba­res Thea­ter­stück kre­ieren, das Frau­en hel­fen soll, Illu­sio­nen zu über­win­den, die sich in Bezug auf männ­li­che Part­ner gebil­det hat­ten.  Aber nicht nur das, son­dern Johan­nes Gal­li möch­te die­ses Thea­ter­stück auch als einen Auf­ruf zur Zärt­lich­keit ver­stan­den wis­sen. Gera­de Frau­en, die vom Mär­chen­prin­zen träu­men und sich für die­se Illu­si­on ganz auf­spa­ren, sind gefähr­det, den Kon­takt zur Wirk­lich­keit zu ver­lie­ren, der sich nicht sel­ten in den ver­schie­dens­ten Krank­heits-mög­lich­kei­ten offenbart.

Kurz: Die­ses Thea­ter­stück will auf hei­te­re Wei­se des­il­lu­sio­nie­ren, um zu zei­gen, wie viel Freu­de es bringt, die eige­ne Wirk­lich­keit zu meistern.

Wir haben zur­zeit kei­ne öffent­li­chen Ver­an­stal­tun­gen. Ger­ne kön­nen Sie uns buchen. 
Ein Thea­ter­stück von Johan­nes Galli
Wir spie­len unse­re Theaterstücke
ger­ne auch bei Ihnen.
Bit­te kon­tak­tie­ren Sie uns für genaue Abspra­chen und Informationen.
Beset­zung: 2 Spie­ler /​ 1 Techniker
Büh­ne: mind. 2 x 3 Meter
Ton: Musik­an­la­ge nach Absprache
Licht: nach Absprache
Ein­satz­be­reich: deutsch­land­weit
Kos­ten:  auf Anfrage
Buchen

Unse­re Emp­feh­lung aus dem Gal­li Ver­lag: “Vom Leben der Din­ge” – Phan­tas­ti­sche Alltagsgeschichten

An den Anfang scrollen