Tel. 0611 - 341 8999
skip to Main Content

Unser Mot­to:
“Zum Ler­nen auf die Büh­ne.”

Nach­be­rei­tung zum Stück
Nach der Auf­füh­rung bie­ten wir mit dem Spie­ler eine 15 minü­ti­ge Gesprächs­run­de an.

Work­shop
Wir emp­feh­len zusätz­lich einen 45 minü­ti­gen Work­shop, in dem die Schü­ler auf der Büh­ne ihre eige­ne Krea­ti­vi­tät und Talen­te leben kön­nen.

  • Ler­nen durch Erfah­rung
  • Bewusst­seins­för­dernd
  • Inter­ak­tiv
  • Ler­nen am Modell
  • Indi­vi­du­ell
  • Res­sour­cen und Talen­te för­dernd
  • Rol­len­ler­nen

Work­shops & Pro­jekt­ta­geWork­shops nach der Gal­li Metho­de®
Alle Prä­ven­ti­ons­thea­ter­stü­cke kön­nen selbst­ver­ständ­lich auch mit Work­shops kom­bi­niert wer­den zum inten­si­ve­ren Behan­deln des jewei­li­gen The­mas. Es kann auch ein Work­shop allei­ne durch­ge­führt wer­den.

Alle Work­shops nach der Gal­li Metho­de haben zum Ziel, dass die Teil­neh­mer sich in unter­schied­li­chen Rol­len erle­ben und neue Rol­len aus­pro­bie­ren, den Rol­len­wech­sel bewusst gestal­ten ler­nen und so ihre Krea­ti­vi­tät ent­fal­ten und Kraft len­ken ler­nen.

Aus­drucks­spie­le, Bewe­gungs­spie­le, Spiel­sze­nen, Tanz­me­di­ta­tio­nen und frei­es Thea­ter­spiel sind wun­der­ba­re Modu­le, um indi­vi­du­ell auf die jewei­li­ge Grup­pe ein­zu­ge­hen. Außer­dem bie­ten wir spe­zi­el­le Schu­lungs­pro­gram­me für Lehr­kräf­te an zur wei­ter­füh­ren­den Betreu­ung der Schü­ler.

Das Typen­mo­dell der „Sie­ben Kel­ler­kin­der“, Clown, Mär­chen und Mythen und Kör­per­spra­che sind Modu­le, die wahl­wei­se ange­wandt wer­den.

The­men sind unter ande­rem:

  1. Krea­ti­ve Kon­flikt­lö­sung
  2. Die Heil­kraft der Mär­chen
  3. Krea­ti­vi­tät statt Sucht Thea­ter­pro­jekt (es wird ein Thea­ter­stück ent­wi­ckelt und auf­ge­führt)
  4. Der Clown als Hei­ler und Bera­ter
  5. Die sie­ben Kel­ler­kin­der als Kraft­quel­le

Zu jedem der oben ange­ge­be­nen The­men ist ein Buch von Johan­nes Gal­li im Gal­li Ver­lag erschei­nen. Wir füh­ren auch Schu­lun­gen für Lehr­kräf­te und Per­so­nal durch.

Dauer/​Format: 3 Stun­den, 6 Stun­den, 2, 3 oder 5-Tages Work­shops, 9 x 2 Stun­den

Back To Top